R

Regen bei der Hochzeit

Ihr heiratet? Super, unseren herzlichen Glückwunsch! Und ihr sucht noch Fotografen? Toll, dass ihr auf unsere Website gefunden habt – seid willkommen! Aber eure Sorge ist, dass es Regen am Hochzeitstag geben könnte? Alles gut, denn:

Was wir bei Regen am Hochzeitstag machen?

Noch bessere Fotos – versprochen! Manche Paare haben den absoluten Horror vor Regen am Hochzeitstag – vielleicht gehört ihr auch dazu? Ihr befürchtet, dass die Stimmung kippen könnte? Es kühlt zu stark ab? Regen ist einfach nur doof?

Aus Erfahrung können wir sagen: Lehnt euch zurück, es wird alles gut. Trotz Regens werdet ihr gemeinsam mit euren Gästen feiern, gut essen und trinken und den Regen Regen sein lassen. Da seid ihr euch noch nicht ganz sicher? Daher haben wir hier noch ein paar Vorschläge für euch:

Macht eure Regenhochzeit bunt

Zeichnet sich Regen bei eurer Hochzeit ab, dann sorgt doch einfach für Farbe! Und zwar mit bunten Gummistiefeln, Regenschirmen, vielen farbigen Blüten, Rotwein und Co. Und wir halten für euch viele Momente fest, die euch sonst verborgen bleiben. Aus vielen kleinen Augenblicken wird so eure ganz persönliche Geschichte, und der Regen gehört zum Tag dazu.

Regen bei der Location – Plan B

Hochzeitslocations haben in aller Regel genug Platz für euch alle, auch wenn es regnet. Sogar wenn ihr eine Trauung im Freien geplant habt, gibt es bei den meisten Locations hochwertigen Indoor-Ersatz. Fragt am besten einfach mal im Vorfeld nach oder seht euch den Raum vorher an. So könnt ihr das von eurer Liste streichen und dem Hochzeitstag mit Freude entgegensehen, und das ganz ohne Stress.

Fotos – die Essenz des Hochzeitstages

Was ihr gesehen habt, gefällt euch? Super, dass wir als Hochzeitsfotografen für euch in Frage kommen. Das freut und ehrt uns!
Wir haben noch ein paar Fragen an euch.
Auf eure Hochzeit und eine tolle gemeinsame Zeit!

schließen
Nach oben