D

Der Beginn von etwas Neuem

Vor etlichen Jahren ist die Fotografie in unser Leben getreten. Seither haben wir viel gelernt, viel ausprobiert. Wir haben gefeiert und geflucht und eines Tages beschlossen, dass wir der Fotografie einen festen Platz in unserem Leben geben wollen. Beide brachten wir unsere Ideen und Vorstellungen ein. Wir malten uns unsere Zukunft aus, ermutigten einander und aus diesen vielen Gesprächen wuchs A Wild Emotion – der Beginn von etwas Neuem.

Mit A Wild Emotion haben wir einen Raum für uns beide geschaffen, in dem wir uns wohlfühlen, in dem wir leben und gemeinsam arbeiten können. Und mit großer Freude sind wir auch anderswo mit dabei, wo etwas Neues beginnt: wie bei deiner Hochzeit vielleicht?

Der zukünftige gemeinsame Weg: eure Hochzeit ist der Beginn von etwas Neuem

Hochzeiten sind etwas Wundervolles. Zwei Menschen möchten an ihrem Hochzeitstag eindeutig zueinander sagen, dass sie einander liebhaben, dass sie sich im Leben beistehen und gegenseitig unterstützen wollen. Sie haben vor, gemeinsam alt zu werden und viele schöne Stunden miteinander zu verbringen. Etwas Neues beginnt, ein neuer Lebensabschnitt: der gemeinsame Weg.

Das ist es auch, was bei Hochzeiten gefeiert wird: der Beginn von etwas Neuem und nicht das Ende einer langen Zeit der Vorbereitung. Auch dieser Beginn des gemeinsamen Lebens erfordert viel Zeit und Aufmerksamkeit. Und genau diese Dinge können im Alltag auch mal zu kurz kommen. Was für ein guter Zeitpunkt also, um den Partner oder die Partnerin wieder neu schätzen zu lernen. Ein großartiger Zeitpunkt, um sich am anderen zu erfreuen, ohne dabei zu vergessen, dass er oder sie nicht selbstverständlich ist.

A Wild Emotion - Hochzeitsfotografie: ein neuer Weg beginnt
schließen
Nach oben